SEO Freelancer werden

Lesedauer: 10 Minuten

Du möchtest SEO Freelancer werden? Dann bist du hier genau richtig. 

Sich als SEO-Freelancer zu etablieren, erfordert mehr als nur technische Kenntnisse im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Bei der Selbstständigkeit als SEO Experte ist es wichtig, auf dem Markt stets wettbewerbsfähig zu bleiben und Qualitätsarbeit zu leisten. 

Erfahre in diesem Artikel, wie du dir SEO-Know-How aneignest und schrittweise zu einem SEO-Freelancer wirst.

INHALT

Ich bin bereits seit einigen Jahren selbstständiger SEO-Freelancer und habe eine Menge über die Optimierung von Webseiten gelernt. Lies in meinem Artikel alles, was du über eine Karriere als SEO-Freelancer wissen musst.

SEO FREELANCER: WAS MACHT ER GENAU?

Ein SEO Freelancer ist ein unabhängiger Fachmann im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO), der Dienstleistungen für Unternehmen oder Besitzer einer Webseite anbietet, um deren Online-Sichtbarkeit in Suchmaschinen wie Google zu verbessern und höhere Rankings für die jeweilige Website zu erzielen. 

Die genauen Aufgaben und Verantwortlichkeiten, die ein SEO-Berater hat, können je nach den spezifischen Anforderungen des Kunden variieren, aber im Allgemeinen umfasst die Arbeit eines SEO-Freelancers folgende Aufgaben:

KEYWORD-RECHERCHE

Der SEO-Freelancer identifiziert relevante Keywords und Phrasen, die von potenziellen Kunden bei Suchmaschinenabfragen verwendet werden. Dies umfasst die Verwendung von Tools zur Keyword-Recherche und Wettbewerbsanalyse. Die Keyword-Recherche ist ein entscheidendes Element der Suchmaschinenoptimierung, um bessere Rankings für die Webseite zu erzielen.

ONPAGE OPTIMIERUNG

Dies beinhaltet die Optimierung von Daten auf der Webseite selbst, um sie suchmaschinenfreundlicher zu machen. Dazu gehören unter anderem die Anpassung von Meta-Tags, Header-Tags, URL-Struktur, Bildoptimierung und die Verbesserung der internen Verlinkung.

OFFPAGE OPTIMIERUNG

Als SEO-Berater arbeitest du daran, die Offpage-Faktoren zu verbessern, indem du Backlinks (Verweise von einer anderen Webseite) generierst und sicherstellst, dass diese von hoher Qualität sind und zu einer positiven Reputation führen.

CONTENT OPTIMIERUNG

Du überprüfst als SEO-Freelancer den vorhandenen Content der Webseite und schlägst Änderungen vor oder erstellst neuen, relevanten und qualitativ hochwertigen Inhalt, um die Sichtbarkeit und Platzierung in den Suchmaschinen zu steigern.

LOCAL SEO

Für Unternehmen mit physischen Standorten kann der SEO-Berater lokale SEO-Strategien entwickeln, um die Sichtbarkeit in der lokalen Suche zu verbessern. Dies beinhaltet die Optimierung von Google My Business-Einträgen und das Sammeln von Bewertungen. 

Wenn du beispielsweise nach SEO Freelancer München googlest, kommt bei dir in etwa das folgende Bild. 

TECHNISCHES SEO

Hierbei handelt es sich um die Optimierung der technischen Aspekte der Website, um sicherzustellen, dass sie effizient von Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden kann. Dazu gehören die Verbesserung der Ladezeiten, die Mobile-Freundlichkeit und die Behebung von technischen Fehlern.

IST MAN ALS SEO FREELANCER AUTOMATISCH SELBSTSTÄNDIG?

In den meisten Fällen ist ein SEO-Freelancer selbstständig tätig, da Freelancer typischerweise unabhängige Auftragnehmer sind. Dies bedeutet, dass sie ihre Servicetleistungen verschiedenen Kunden anbieten, oft ohne langfristige Arbeitsverträge. Als selbstständiger SEO-Freelancer hast du als Freiberufler die Möglichkeit, deine Arbeitszeiten, jedes gewünschte Projekt und deine Kunden auszuwählen, und du bist im Normalfall für deine eigenen Geschäftsentscheidungen verantwortlich.

WELCHE VORBEREITUNGEN MUSS ICH TREFFEN, UM EIN SEO FREELANCER ZU WERDEN?

Um sich auf eine Karriere als SEO-Freelancer vorzubereiten, solltest du einige wesentliche Schritte und Vorbereitungen treffen. Welche das sind, erfährst du in folgendem Abschnitt:

SEO GRUNDLAGEN ERLERNEN

Starte deine SEO-Beratung, indem du die Basis der Suchmaschinenoptimierung (SEO) erlernst. Dies kann online über Blogs, Kurse oder Bücher geschehen. Achte darauf, die aktuellen SEO-Trends und Best Practices zu verstehen.

PRAKTISCHE ERFAHRUNGEN SAMMELN

Theoretisches Wissen allein reicht nicht aus, um als SEO-Berater durchzustarten. Erstelle deine eigene Webseite oder optimiere die Webseite eines Freundes oder eines kleinen Unternehmens mit deren Einwilligung und verhelfe ihnen dazu, bessere Sichtbarkeit und somit bessere Rankings zu erzielen, um praktische Erfahrung zu sammeln. Dies hilft dir dabei, dein SEO-Verständnis in die Praxis umzusetzen.

AUFBAU EINES PORTFOLIOS

Sammle Beispiele deiner SEO-Arbeit, einschließlich vorher-nachher-Analysen und Fallstudien. Diese kann potenziellen Kunden zeigen, dass du in der Lage bist, durch SEO-Beratung echte Ergebnisse zu erzielen.

SPEZIALISIERUNG WÄHLEN

Entscheide dich, ob du dich als SEO-Berater auf eine bestimmte Nische im SEO-Bereich spezialisieren möchtest, wie beispielsweise E-Commerce-SEO, lokale SEO, technisches SEO oder Content-SEO. Die Spezialisierung kann es dir ermöglichen, sich auf dem Markt zu differenzieren.

NETWORKING UND KUNDENGEWINNUNG

Baue dir ein berufliches Netzwerk auf, um potenzielle Kunden für deine SEO-Beratung zu finden. Nutze dazu soziale Medien, lokale Geschäftsgruppen und professionelle Netzwerke.

RECHTLICHE UND STEUERLICHE ASPEKTE KLÄREN

Informiere dich über die rechtlichen und steuerlichen Aspekte, die mit der Selbstständigkeit einhergehen, bevor du als SEO-Berater arbeitest. Das kann die Anmeldung bei den Behörden und die Einhaltung von Steuerverpflichtungen beinhalten.

PREISGESTALTUNG UND BUDGETPLANUNG

Lege deine Preise fest, basierend auf deiner Erfahrung und den Leistungen, die du anbietest. Stelle sicher, dass du deine eigenen finanziellen Angelegenheiten gut verwaltest. Am besten, du richtest dir ein Kontenmodell ein. 

GEWERBE ANMELDEN

Wenn du in Deutschland als SEO-Freelancer tätig bist, musst du in der Regel ein Gewerbe anmelden. In Deutschland ist die Anmeldung eines Gewerbes erforderlich, wenn du selbständig wirtschaftliche Tätigkeiten ausübst, die auf Gewinn ausgerichtet sind. Dies gilt auch für Freelancer, die ihre Dienste im Bereich Suchmaschinenoptimierung anbieten.

WIE SCHNELL WERDE ICH ZUM SEO FREELANCER?

Die Zeit, die es benötigt, um ein erfolgreicher SEO-Freelancer zu werden, kann von Person zu Person unterschiedlich sein und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige Faktoren, die die Zeitspanne beeinflussen können:

VORBEREITUNG UND QUALIFIKATION

Wenn du bereits über Vorkenntnisse im Bereich SEO und Online-Marketing verfügst, kann der Übergang zum SEO-Freelancer schneller sein. Andernfalls benötigst du möglicherweise mehr Zeit, um die erforderlichen Qualifikationen und Fähigkeiten zur Optimierung einer Webseite zu erwerben.

NETZWERKEN UND KUNDENAKQUISE

Das Finden von Kunden und die Entwicklung eines Netzwerks von Kontakten kann Zeit in Anspruch nehmen. Je schneller du als Freelancer Kunden gewinnen kannst, desto schneller kannst du als SEO-Freelancer erfolgreich sein.

MARKTNACHFRAGE

Die Nachfrage nach SEO-Dienstleistungen in deiner Region oder deinem Fachgebiet kann die Geschwindigkeit des Erfolgs beeinflussen. In einigen Märkten kann die Nachfrage nach einer Website-Optimierung höher sein als in anderen.

MARKETING UND SELBSTVERMARKTUNG

Effektives Marketing und Selbstvermarktung sind entscheidend, um sich als Freelancer in der Suchmaschinenoptimierung zu etablieren. Je besser du in der Lage bist, dich selbst zu vermarkten, desto schneller kannst du Kunden gewinnen.

ARBEITSETHIK UND ENGAGEMENT

Das eigene Engagement für diesen Job und die Bereitschaft, harte Arbeit zu leisten, können deinen SEO-Erfolg beschleunigen.

WIE KOMME ICH ALS SEO FREELANCER ZU MEINEN ERSTEN KUNDEN?

Denke daran, dass es Zeit braucht, um Kunden zu gewinnen und das Geschäft als SEO-Freelancer aufzubauen. Sei als Einsteiger geduldig und beharrlich, verbessere kontinuierlich deine SEO-Fähigkeiten und baue deine Reputation auf. Mit der Zeit werden sich deine Bemühungen auszahlen und du wirst mehr Kunden gewinnen. Folgende Schritte kannst du gehen, um erste Kunden zu generieren:

NUTZE DEIN PERSÖNLICHES NETZWERK

Spreche Freunde, Familie und frühere Kollegen an. Oftmals gibt es in deinem persönlichen Netzwerk Unternehmen, die Hilfe bei der Optimierung ihrer Online-Präsenz benötigen.

BAUE (D)EINE OLINE-PRÄSENZ AUF

Erstelle deine professionelle Website, auf der du deine Dienstleistung und dein Portfolio als Suchmaschinenoptimierer präsentierst. Deine Website sollte Suchmaschinenoptimierung demonstrieren, indem sie selbst in den Suchergebnissen gut platziert ist.

FREELANCER PORTALE

Registriere dich auf Freelancer-Marktplätzen wie Upwork, Freelancer, oder Fiverr. Dort kannst du eine gezielte Suche nach SEO-Projekten starten und deinen Service anbieten.

KOOPERATIONEN

Suche nach Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern, wie SEO-Freelancern oder Webdesignern oder auch Content-Erstellern. Du kannst potenzielle Kunden empfehlen oder gemeinsame Projekte entwickeln.

NIMM AN BRANCHENVERANSTALTUNGEN TEIL

Besuche Konferenzen, Workshops und Meetups im Bereich Online-Marketing und SEO. Dies bietet dir die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und potenzielle Kunden persönlich zu treffen.

WIE VIEL KANN ICH ALS SEO FREELANCER VERDIENEN?

Um eine grobe Vorstellung von den Einkommensmöglichkeiten als SEO-Berater zu erhalten, kannst du dich an der durchschnittlichen Stundensatz für SEO-Freelancer in deiner Region orientieren. Dieser Stundensatz kann zwischen 70 und 150 Euro oder mehr liegen, abhängig von folgenden Faktoren:

ERFAHRUNGEN UND FACHKENNTNISSE

Je mehr SEO-Erfahrung und Fachwissen du hast, desto mehr kannst du verlangen. Kunden sind oft bereit, höhere Honorare für erfahrene Freelancer zu zahlen.

REGION

Das Einkommenspotenzial als SEO-Freelancer kann je nach Region unterschiedlich sein. In größeren Städten und wettbewerbsintensiven Märkten können die Preise tendenziell höher sein.

NISCHE

Die Art der SEO-Dienstleistung, die du als SEO-Berater anbietest, kann dein Einkommen beeinflussen. Ein SEO-Spezialist für technisches SEO oder E-Commerce-SEO kann möglicherweise mehr verlangen als ein allgemeiner SEO-Experte.

ARBEITSBELASTUNG

Wie viele Stunden du pro Woche arbeiten und wie viele Kundenprojekte du gleichzeitig verwaltest, beeinflusst dein Einkommen. Vollzeit-Freelancer können tendenziell mehr verdienen als Teilzeit-Freelancer.

REPUTATION UND REFERENZEN

Eine positive Reputation und zufriedene Kunden können dazu beitragen, dein Einkommenspotenzial zu steigern, da dies zu mehr Empfehlungen und wiederholten Aufträgen führen kann.

WIE KANN MAN ALS SEO FREELANCER DAUERHAFT ERFOLGREICH SEIN?

Die langfristige Erfolg als SEO-Freelancer erfordert nicht nur technisches SEO-Wissen, sondern auch unternehmerische Fähigkeiten und die Fähigkeit, sich in einem sich ständig wandelnden Umfeld anzupassen. Hier sind einige Schlüsselprinzipien, um auf Dauer als SEO-Berater erfolgreich zu sein:

STETIGE WEITERBILDUNG

SEO ist ein sich ständig weiterentwickelndes Feld. Halte dein SEO-Wissen auf dem neuesten Stand, indem du an Schulungen, Konferenzen und Webinaren teilnimmst, Blogs und Bücher liest und die neuesten Entwicklungen in der SEO-Branche verfolgst.

QUALITÄT VOR QUANTITÄT

Biete als SEO-Freelancer qualitativ hochwertige Arbeit und Ergebnisse für deine Kunden. Eine zufriedene Kundschaft ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg mit der Suchmaschinenoptimierung.

KLARE KOMMUNIKATION

Kommuniziere effektiv mit deinen Kunden. Stelle sicher, dass du als SEO-Freelancer deren Ziele und Erwartungen verstehst und klar darlegst, was Sie durch eine Suchmaschinenoptimierung erreichen können.

KUNDENBEZIEHUNGEN PFLEGEN

Zeit und Mühe in die Pflege von Kundenbeziehungen sind unabdingbare Investitionen, wenn du SEO-Freelancer sein möchtest. Kundentreue und Empfehlungen können dein Geschäft stärken.

ZUVERLÄSSIGKEIT UND VERTRAUEN

Beweise als SEO-Berater Zuverlässigkeit und halte alle gemachten Vereinbarungen ein. Vertrauen ist in der Freelancer-Branche von entscheidender Bedeutung.

KUNDENSPEZIFISCHE LÖSUNGEN

Passe deine SEO-Dienstleistungen an die speziellen Bedürfnisse und Ziele deiner Kunden an. Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Anforderungen.

DIVERSIFIKATION

Verlasse dich als SEO-Freelancer nicht allein auf einen Kunden oder eine Einnahmequelle. Diversifiziere deine Kundenbasis und Dienstleistungen, um dich gegen Schwankungen im Geschäftsumfeld abzusichern.

KONTINUIERLICHES MARKETING

Setze als SEO-Berater auf kontinuierliches Marketing und Kundengewinnung, um dein SEO-Geschäft am Laufen zu halten.

ARBEITSMORAL UND DISZIPLIN

Als SEO-Freelancer benötigst du Disziplin, um effizient und produktiv zu arbeiten. Erstelle einen Arbeitszeitplan und halte dich stets daran.

FEEDBACK NUTZEN

Lerne aus Rückmeldungen und Erfahrungen. Selbstkritik und kontinuierliche Verbesserung sind für einen dauerhaften Erfolg in der Suchmaschinenoptimierung entscheidend.

MUSS ICH ALS SEO FREELANCER MIT HOHER KONKURRENZ RECHNEN?

Als SEO-Berater musst du in der Regel mit hoher Konkurrenz rechnen. Die Konkurrenz im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist in vielen Regionen und Nischen intensiv. Hier sind einige Gründe, warum die Konkurrenz hoch sein kann:

NIEDRIGE MARKTEINTRITTSBARRIEREN

SEO ist ein Berufsfeld, das vergleichsweise niedrige Einstiegsbarrieren hat. Viele Menschen können sich relativ leicht grundlegende SEO-Skills aneignen und als Freelancer starten.

HOHE NACHFRAGE

Da die Online-Präsenz für Unternehmen immer wichtiger wird, steigt die Nachfrage nach einer SEO-Beratung. Dies lockt viele Fachleute in die SEO-Branche.

VIELFALT AN TEILBEREICHEN

Das Thema SEO ist ein breites Feld, das verschiedene Aspekte umfasst, darunter Onpage-Optimierung, Offpage-Optimierung, technisches SEO, lokale SEO und mehr. Daher gibt es viele Spezialisierungsmöglichkeiten, was zu einer Vielzahl von Anbietern führt.

KANN ICH VON MEINER ARBEIT ALS SEO FREELANCER LEBEN?

Ja, es ist durchaus möglich, als SEO-Freelancer seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Viele SEO-Freelancer auf der ganzen Welt haben erfolgreich ihre eigene Selbstständigkeit aufgebaut und ein stabiles Einkommen erzielt. Entscheidend dazu sind folgende Faktoren:

FÄHIGKEITEN UND ERFAHRUNGEN

Je mehr SEO-Skills und Erfahrung du zum Thema SEO hast, desto mehr Geld kannst du verlangen und desto mehr Kunden wirst du generieren.

ANZAHL DEINER KUNDEN

Die Anzahl der Kunden, die du als SEO-Berater gewinnst, und die Häufigkeit, mit der du Aufträge erhältst, beeinflussen dein Einkommen. Die Pflege von langfristigen Kundenbeziehungen kann dazu beitragen, stabile Einkommensströme zu schaffen.

KOSTENKONTROLLE

Beachte, dass als Selbstständiger bestimmte Kosten anfallen, wie Steuern, Versicherungen und Tools. Es ist deine Aufgabe sicherstellen, dass deine Einnahmen ausreichend sind, um diese Ausgaben zu decken.

WELCHE FEHLER KANN ICH AUF DEM WEG ZUM SEO FREELANCER MACHEN?

Auf dem Weg zum SEO-Freelancer gibt es einige häufige Fehler, die du vermeiden solltest, um deinen Erfolg zu steigern. Hier sind einige dieser Fehler:

FEHLENDE VORBEREITUNG

Ein häufiger Fehler ist der Mangel an angemessener Vorbereitung. Bevor du dich als SEO-Freelancer selbstständig machen, solltest du sicherstellen, dass du über die erforderlichen Qualifikationen und Fähigkeiten verfügst, um hochwertige SEO-Dienstleistungen anzubieten. Dies kann Schulungen, Zertifizierungen und praktische Erfahrung erfordern.

UNZUREICHENDES SELBSTMARKETING

Das Fehlen einer effektiven Selbstvermarktung kann dazu führen, dass du Schwierigkeiten haben wirst, Kunden zu gewinnen. Investiere daher Zeit in die Erstellung einer überzeugenden Webseite, die Präsentation deiner Arbeit und in deines persönliches Branding.

UNTER- ODER ÜBERPREISUNG

Die Preisgestaltung deiner SEO-Dienstleistungen ist entscheidend. Wenn du dich unter Wert verkaufst, könntest du deine Rentabilität gefährden. Andererseits kann das Überpreisen dazu führen, dass dir Kunden verloren gehen. Recherchiere zuerst den Markt und legen Preise fest, die wettbewerbsfähig und gleichzeitig profitabel sind.

MANGELNDE ANPASSUNG AN TRENDS

Die SEO-Branche ist ständigen Veränderungen unterworfen. Bleibe auf dem Laufenden über aktuelle Trends und passe deine SEO-Praktik entsprechend an.

KANN ICH IRGENDWANN ZU EINEM SEO EXPERTEN WERDEN?

Ja, du kannst definitiv ein Experte im Bereich SEO werden, selbst wenn du bereits als SEO-Freelancer tätig bist. Die Expertise in SEO entwickelt sich in der Regel über die Zeit und erfordert kontinuierliche Weiterbildung und praktische Erfahrung. Hier sind einige Schritte, um zu einem SEO-Experten zu werden:

FORTLAUFENDES LERNEN

Wie bereits vorhin angesprochen, ist die SEO-Welt ständigen Veränderungen unterworfen, da Suchalgorithmen und Online-Marketingtrends sich entwickeln. Halten Sie sich durch das Lesen von Blogs, Fachbüchern und Teilnahme an Schulungen ständig auf dem Laufenden.

ANALYTISCHE FÄHIGKEITEN

SEO erfordert die Fähigkeit, Daten zu analysieren und daraus Erkenntnisse zu gewinnen. Verbessere deine analytischen Fähigkeiten, um den Erfolg deiner Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung zu messen und zu optimieren.

STARTE EIN EIGENES PROJEKT

Überlege, eine eigene Nischenwebseite oder ein persönliches Blog zu betreiben, um dein Wissen über Suchmaschinenoptimierung in der Praxis anzuwenden und zu demonstrieren. So habe ich das mit diesem Blog hier auch gemacht.

KANN ICH ALS SEO FREELANCER AUCH EINE AGENTUR GRÜNDEN?

Es ist durchaus möglich, als SEO-Freelancer eine SEO-Agentur zu gründen. Viele erfolgreiche SEO-Agenturen wurden von Einzelpersonen gegründet, die zunächst als Freelancer tätig waren und sich später zur Gründung einer Agentur entschlossen haben. Hier sind die Schritte, die du unternehmen kanst, um von einem SEO-Freelancer zu einem Agenturinhaber zu werden:

QUALIFIKATION UND ERFAHRUNG

Als Freelancer hast du wahrscheinlich bereits Qualifikationen und praktische Erfahrung im Bereich SEO. Stelle sicher, dass du über das notwendige Fachwissen verfügst, um qualitativ hochwertigen Service mit deinem Unternehmen anzubieten, bevor du eine Online-Marketing-Agentur im Bereich SEO gründest.

TEAM AUFBAUEN

Wenn du dich für die Gründung einer SEO-Agentur entscheidest, ist es unerlässlich für dich, ein Team von Fachleuten zusammenstellen, um die verschiedenen Aspekte von SEO abzudecken. Dies kann SEO-Experten, Content-Ersteller, Link-Building-Spezialisten und technische SEO-Spezialisten umfassen.

FIRMENGRÜNDUNG

Gründe dein Unternehmen offiziell, lege die Rechtsform für deine SEO-Agentur fest und erfülle alle rechtlichen Anforderungen. Stelle auch sicher, dass du die notwendigen Unternehmensgenehmigungen und Lizenzen erhalten kannst.

ERWEITERE DEIN DIENSTLEISTUNGSANGEBOT

Mit der Gründung einer SEO-Agentur kannst du ein breiteres Spektrum von Dienstleistungen in deinem Unternehmen anbieten, einschließlich strategischer Beratung, langfristiger SEO-Verfahrensweisen und umfassenderer Projekte.

SEO FREELANCER WERDEN: FAZIT

Ein SEO-Freelancer kann in der Regel flexibel arbeiten und kann sowohl mit kleinen Unternehmen als auch mit großen Unternehmen zusammenarbeiten. Der Schwerpunkt in diesem Berufsleben kann je nach den Bedürfnissen des Kunden variieren, und der Erfolg hängt oft von den Erfahrungen und der Fähigkeit des Freelancers ab, die Webseite in den Suchergebnissen zu verbessern und den organischen Traffic zu steigern. 

Trotz der hohen Konkurrenz kann ein qualifizierter SEO-Berater mit den richtigen Strategien und Qualitätsarbeit erfolgreich sein. Der Übergang von Freelancer zur Online-Marketing-Agentur im SEO-Spektrum kann eine sinnvolle Option sein, wenn du ein Unternehmen ins Leben rufen möchtest und die Kapazität hast, ein Team zu führen. 

Es ist wichtig zu betonen, dass der Erfolg als SEO-Freelancer nicht unbedingt von der Geschwindigkeit abhängt, mit der du startest, sondern von der Qualität deiner Arbeit und deiner Fähigkeit, langfristige Beziehungen zu Kunden aufzubauen. Ein stetiger, kontinuierlicher Fortschritt in der Karriere ist oft nachhaltiger als ein schneller Start.

KOSTENLOSES VIDEOTRAINING

ORTSUNABHÄNIG LEBEN DURCH FREELANCING

In gerade einmal 30 Minuten lernst du, warum sich Freelancing am besten eignet, um ein orstunabhängiges Business aufzubauen und welche Schritte du dafür heute noch unternehmen kannst, um ein Leben in Freiheit und Fülle zu führen.

Sichere dir jetzt den Zugang zum Training. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert