Die besten Home Office Tools

Lesedauer: 11 Minuten

In diesem Artikel zeige ich dir die beste HomeOffice-Tools für das Arbeiten von Zuhause aus. 

Spätestens seit Anfang der Pandemie arbeiten immer mehr Menschen von Zuhause aus. Remote arbeiten wird für immer mehr Menschen zur Anforderung an den Arbeitgeber. Aber auch Freelancer und Selbstständige arbeiten meist aus dem HomeOffice. Da ist meist nicht nur Disziplin gefragt, sondern auch eine gute Organisation, um den Arbeitsalltag möglichst angenehm und produktiv zu gestalten. 

Statt Stift und Zettel, die sich schnell in ein Chaos verwandeln können, gibt es mittlerweile immer mehr Tools, die dir helfen können, deine Arbeitsweise perfekt auf dich abzustimmen und dir bei allen Dingen, die du im HomeOffice brauchst, helfen können.

INHALT

WOZU WERDEN HOME OFFICE TOOLS BENÖTIGT?

Terminfindung mit Kollegen oder Kunden, Videochats, Organisation oder auch zur Disziplin – das alles geht viel leichter, wenn man die richtigen Werkzeuge hat, die einem dabei helfen. Du bist dir nicht sicher, wie viel und wie produktiv du eigentlich arbeitest? Dabei können dir die Tools den richtigen Überblick verschaffen.

 

DIE BESTEN VIDEOCHAT TOOLS FÜRS HOME OFFICE

Videochat ist nicht erst seit Corona eine wunderbare Sache. Und wenn du mit Kunden telefonierst, möchtest du auch die richtige Qualität haben, um einen professionellen Eindruck zu vermitteln. Kein Rauschen, eine einfache Bedienung und eine stabile Verbindung sind da das Mindeste. Auch wenn du auf einige Dinge selbst Einfluss nehmen kannst, helfen dir die richtigen Tools für den besten Videochat.

TOOLS LINKS*
SKYPEZUM TOOL
ZOOMZUM TOOL
GOOGLE MEETZUM TOOL
MICROSOFT TEMASZUM TOOL

SKYPE

Skype von Microsoft ist ein Klassiker unter den kostenlosen Videochat-Tools. Du hast all deine Kontakte auf einen Blick, kannst schauen, ob sie gerade verfügbar sind und sogar mit ihnen chatten. Natürlich funktioniert hier auch der Videochat. Nachteilig ist hier manchmal der fehlende Überblick. 

ZOOM

Zoom wurde durch die Pandemie sehr bekannt und auch dieses Tool ist kostenlos. Du teilst ganz einfach deinen Link zu dem Gespräch mit allen Teilnehmern und kannst in der Gratisversion mit bis zu 100 Teilnehmern gleichzeitig reden. Ideal für größere Teamgespräche. Jedoch nur bis zu 40 Minuten (bei der Gratis-Version).

Ich selbst nutze die bezahlte Version von Zoom und möchte es nicht mehr missen. 

GOOGLE MEET

Bei Google Meet kannst du mit oder ohne Kamera ein Gespräch führen. Dabei kannst du auch deinen Bildschirm oder Dokumente teilen. Es lässt sich auch im Browser nutzen und ist kostenlos.

MICROSOFT TEAMS

Für berufliche Zwecke eignet sich eigentlich immer Microsoft Teams. Auch hier kannst du kinderleicht einen Link zum Gespräch erstellen und ihn den Teilnehmern schicken. Diese benötigen dafür nicht mal ein Microsoftkonto. Wenn du Teams nicht auf dem Endgerät hast, funktioniert es auch ganz unkompliziert im Browser.

Der Vorteil von Teams ist auch, dass du deine Dokumente, deinen Kalender und andere Microsoft-Apps hier kinderleicht einbauen kannst und so deinen eigenen Online-Workspace hast.

DIE BESTEN KOMMUNIKATIONSTOOLS FÜRS HOME OFFICE

Natürlich ist auch die Kommunikation im HomeOffice von größter Wichtigkeit. Du kannst nicht mal eben ins Büro gegenüber laufen, um eine Frage zu stellen oder ein kleines Gespräch über das Projekt zu halten. Hier bieten sich verschiedene Kommunikationstools an:

TOOLS LINKS*
SLACKZUM TOOL
WHATSAPPZUM TOOL
PLACETELZUM TOOL

SLACK

Bei Slack erstellst du dir deinen eigenen Workspace und kannst per Instant-Nachrichten mit anderen Kollegen oder Auftraggebern kommunizieren. Du hast alles im Blick, was du einstellst und kannst auch „mal eben“ schnell eine Frage stellen.

WHATSAPP

WhatsApp kennt wahrscheinlich mittlerweile jeder. Die Instant-Nachrichten sind schnell verschickt, alles, was du brauchst, ist eine Handynummer. Mittlerweile bietet das Unternehmen auch eine Businessvariante an, bei der du selbst als Unternehmen auftreten kannst.

PLACETEL

Placetel ist eine virtuelle Cloud-Telefonanlage, die genauso funktioniert, wie man sich das vorstellt. Du hast ein virtuelles Telefon auf deinem Endgerät, über das du von außerhalb erreichbar bist. 

So bleibst du im HomeOffice erreichbar und kannst sogar mit Teams unterschiedlicher Größe in Kontakt treten.

TOOLS FÜR GEMEINSAME ARBEITEN AN DOKUMENTEN

Gerade, wenn man im Team arbeitet, ist es wichtig, dass alle das Dokument bearbeiten können. Dass die Änderungen, die Kollegen vorgenommen haben, auch sichtbar für alle und nachverfolgbar sind. Auch hier gibt es bereits eine Vielzahl an Tools. 

TOOLS LINKS*
GOOGLE DRIVEZUM TOOL
DROPBOXZUM TOOL
ONEDRIVEZUM TOOL
ICLOUDZUM TOOL
GOOGLE DOCSZUM TOOL

GOOGLE DRIVE

Google Drive ist der Klassiker für das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten. Man teilt den Link des Dokuments und kann je nach Einstellung die Datei einsehen oder sogar bearbeiten. dabei werden Änderungen für alle einsehbar. das einzige, was benötigt wird, ist ein Google-Account und es kann losgehen. 

DROPBOX

Dropbox ist eher als Cloudspeicher von Dokumenten geeignet. Gemeinsam an Dokumenten arbeiten geht in eingeschränkten Funktionen, aber wenn ihr zum Beispiel in unterschiedlichen Zeitzonen seid, ist dieses Tool sehr praktisch. 

Die Uhrzeit, wann das Dokument zuletzt geändert wurde, wird dir angezeigt, sodass du direkt siehst, ob dein Kollege oder dein Kunde etwas an der Datei verändert hat. Auch wenn ihr gleichzeitig arbeitet, zeigt dir Dropbox die Funktion, die Änderungen des Anderen zu übernehmen. Gleiches natürlich umgekehrt. Du kannst deine Datei aber auch als neues Dokument speichern.

ONEDRIVE

Microsoft bietet mit OneDrive ebenfalls einen Cloudspeicher für all deine Dateien und Dokumente an. Die Synchronisation lässt zu, dass du dich überall mit deinem Microsoftkonto anmelden und direkt weiterarbeiten kannst. 

Für Businessnutzer bietet dir Microsoft bis zu 1 TB Speicherplatz und bei gleichzeitiger Bearbeitung von Dokumenten werden keine Duplikate erstellt, sodass du nicht in einem Chaos versinkst und alles geordnet bleibt.

ICLOUD

iCloud ist die Apple Version von Google Drive. Behalte all deine Dateien immer im Blick auf jedem deiner Geräte und egal, ob du mittags im Café auf deinem Macbook arbeitest und abends die Datei auf deinem Iphone checken willst. Alles synchronisiert sich, sodass du mit deinem Konto immer alles auf einen Blick hast und auf alles zugreifen kannst. 

Benötigt werden hierfür Apple-Geräte. Du kannst Dokumente und andere Dateien auch anderen zugänglich machen, sodass auch sie darauf zugreifen können.

GOOGLE DOCS

Google Docs funktioniert Hand in Hand mit Google Drive. Mehrere Nutzer können an dem jeweiligen Dokument arbeiten, die Änderungen sind nachverfolgbar und jederzeit einsehbar. Ideal zum Beispiel für kleinere Gruppenprojekte. 

PROJEKT MANAGEMENT TOOLS FÜRS HOMEOFFICE

Gerade wenn man Remote an einem Projekt arbeitet, ist das richtige Management wichtig, sodass jeder weiß, wie der Stand gerade ist und wer mit welcher Aufgabe beschäftigt ist. Wenn das nicht organisiert wird, kann es schnell zu Missverständnissen kommen oder Aufgaben werden nicht beachtet oder doppelt bearbeitet. 

Für das Projektmanagement bieten sich also folgende Tools an:

TOOLS LINKS*
ASANAZUM TOOL
MONDAYZUM TOOL
TRELLOZUM TOOL
AWORKZUM TOOL
JIRAZUM TOOL
AIRTABLEZUM TOOL
FACTROZUM TOOL
CLICKUPZUM TOOL
BITRIX24ZUM TOOL
PROOFHUBZUM TOOL

ASANA

Mit Asana kannst du ganz einfach deine Projekte managen und Teil von anderen Projekten sein. Du behältst den Überblick über deine Aufgaben, deine Fristen und über die Projekte, an denen du beteiligt bist. 

So kannst du deine Arbeit organisieren, verwalten und nachverfolgen, auf welchem Stand du oder deine Teammitglieder sind. Dabei kannst du sowohl die Browserfunktion nutzen oder dir die App runterladen, um immer auf dem Laufenden zu sein.

MONDAY

Während du bei manchen Organisationstools sehr strikt an eine Organisationsweise gebunden bist, bist du bei Monday sehr frei. Du kannst auch deine Arbeit analysieren, um noch produktiver zu arbeiten.

Behalte deine verschiedenen Projekte im Auge, um so nicht den Überblick über deine Aufgaben zu verlieren. Monday bietet dir ebenfalls die Funktion, mit mehreren an einem Projekt zu arbeiten.

TRELLO

Du magst es, ToDos abzuhaken und neue Aufgaben aufzuschreiben? Mit Trello kannst du das nach Herzenslust tun. Die Anwendung ist übersichtlich und lässt dich und dein Team gemeinsam einfach an einem Projekt arbeiten. 

Behalte den Überblick über die Fristen und die Aufgaben und teile dir, wenn du möchtest, deine Aufgaben selbst so ein, wie du daran arbeiten willst. Auch hier gibt es eine App und eine Desktop-Version.

AWORK

Mit Awork hast du alles auf einen Blick: Zeiterfassung, Aufgabenplanung, Erinnerungen, Termine und Ressourcenverwaltung. Die Anwendung verwaltet die Aufgaben für dich und du behältst den Überblick über das, was noch zu tun ist. 

Dabei kannst du auch Kanban-Boards anlegen oder Gantt-Charts erstellen. Wenn du willst, kannst du sogar deinen Kalender integrieren und zugänglich für andere machen.

JIRA

Jira ist die optimale Planungssoftware für dich und deine Teams. Behalte stets den Überblick über den Projektfortschritt und teile die Aufgaben mit deinen Kollegen. In Jira ist alles übersichtlich dargestellt und du kannst von Kanban-Methoden über Bugtracking alles machen.

Wenn du zum Beispiel eine Software programmierst, lassen sich so spielend leicht die Anforderungen definieren.

AIRTABLE

Integriere all deine Anwendungen in Airtable und verwalte so deine Projekte und deine Teams. Airtable bietet dir eine übersichtliche Ansicht über deine Arbeit und lässt dir dabei den kreativen Freiraum, deine Aufgaben so zu verwalten, wie du es willst. Dabei sind unter anderem Marketing Planer, Eventplanung, Inventartracking und noch vieles mehr.

FACTRO

Aufgaben und Projekte klar und ordentlich strukturieren? Dafür ist die Anwendung Factro gemacht. Du erhältst Aufgabenlisten, praktische Kanban-Boards und da die Server des Unternehmens in Deutschland stehen, unterliegen sie auch dem deutschen Sicherheitsstandard. So geht nichts verloren und alles bleibt dort, wo es sein soll. 

Der Anbieter hat verschiedene Cloudlösungen, bei denen auch das Richtige für dich dabei ist.

CLICKUP

Du willst nur eine Planungssoftware nutzen und nicht den Überblick bei all den Anbietern verlieren? dann ist Clickup vielleicht das Richtige für dich. Hier vereint sich Projektmanagement mit Zeitplanungssoftware. Organisiere hier deine Projekte und verwalte dein Budget. Auch hier kannst du wieder mit deinem ganzen Unternehmen zusammen arbeiten, wenn du möchtest. 

BITRIX24

Akquise, Rechnungen, Buchhaltung, Planung und noch vieles mehr in einem einzigen Tool bietet dir die Software Bitrix24. verwalte deine Finanzen, lasse dich an Rechnungen erinnern, plane deine Projekte und erstelle dir sogar deine eigene Webseite.

PROOFHUB

Alles unter einem Dach hast du mit Proofhub. Das Tool bietet dir verschiedene Funktionen, deine Arbeit zu planen, zu analysieren, zu tracken und natürlich auch auszuführen. Auch hier kannst du ohne Probleme mit mehreren an einem Projekt arbeiten und hast alle neuen Fortschritte im Blick.

ZEITMANAGEMENT TOOLS FÜRS ARBEITEN VON ZU HAUSE AUS

Deine Zeit ist kostbar. Und sie will gut eingeteilt sein, sodass du noch genug Freizeit neben der Arbeit hast. Hier ist nämlich oft die Gefahr: weil du von zu Hause arbeitest, kann es schnell passieren, dass du zu viel Zeit in eine Aufgabe steckst und nicht rechtzeitig Feierabend machst. Oder eben genau das Gegenteil. 

Damit du deine Zeit nicht verschwendest und sie im Blick hast bieten sich folgende Tools an:

TOOLS LINKS*
TOOGLZUM TOOL
CLOCKODOZUM TOOL
CLOCKIFYZUM TOOL
TIMELYZUM TOOL
POMOFOCUSZUM TOOL

TOGGL

Toggl bietet dir eine Tracking und eine Planungsoption für deine Projekte. So hast du die Zeit im Auge, die du an deinen Aufgaben sitzt und kannst sie anschließend auswerten. Es gibt viele Integrationsmöglichkeiten, sodass du alles auf einen Blick hast. Die Zeiterfassungssoftware spart dir also enorm viel Zeit.

CLOCKODO

Du willst herausfinden, wo du oder dein Team noch produktiver sein könnten? Dann ist die Anwendung Clockodo etwas für dich. Erfasse die Arbeits- und die Projektzeit, um das Maximum aus dir und deinem Unternehmen herauszuholen.

CLOCKIFY

Manage deine Zeit mit Clockify und behalte dabei deinen Aufwand, den du in die Aufgaben steckst, im Auge. Clockify ist eine kostenlose Zeiterfassungsapp, die dir am Ende des Tages deine Zeit analysiert, sodass du am nächsten Tag noch produktiver sein kannst. 

TIMELY

Du willst überprüfen, wie viel Zeit du auf welcher Anwendung verbringst? Dann ist Timely etwas für dich, denn damit wird deine Bildschirmarbeitszeit analysiert und getrackt. Auch deine Projekte und dein Team können so zeitlich überwacht werden. 

Dabei legt der Anbieter großen Wert auf Sicherheit und Privatsphäre. Deine Anwendungen, wie Outlock oder Google lassen sich leicht integrieren, sodass du zum Beispiel schauen kannst, wie viel Zeit du eigentlich am Tag für’s E-Mail-Schreiben aufbringst.

POMOFOCUS

Schon mal etwas von der Pomodoro-Technik gehört? Dabei arbeitest du 25 Minuten ohne Unterbrechung und machst dann 5 Minuten Pause. Mit dieser Methode soll deine Produktivität gesteigert werden. Den passenden Timer bietet dir dafür Pomofocus. Egal ob im Browser oder als Anwendung auf deinem Endgerät, hier kannst du deinen Timer individuell einstellen und anschließend sogar deine Produktivität analysieren. 

TOOLS FÜR FERNZUGRIFF

Fernzugriff kann manchmal sehr relevant sein. Zum Beispiel für die IT deines Unternehmens oder wenn dein Gesprächspartner etwas sofort umsetzen möchte.

TOOLS LINKS*
TEAMVIEWERZUM TOOL
ANYDESKZUM TOOL
LOGMEINZUM TOOL

TEAMVIEWER

Teamviewer ist eine einfache Anwendung, die dir die Möglichkeit gibt, deinen Bildschirm anderen freizugeben oder den Zugriff auf andere PC zugänglich macht. Durch die Sicherung mit einem zeitbasierten Passwort und deiner Bestätigung, kannst du auch sicher sein, dass kein anderer sich heimlich Zugang zu deinen Sachen verschafft. Du hast sogar die Option, nur bestimmte Objekte freizugeben. 

ANYDESK

Anydesk ist eine Fernwartungssoftware, die sogar den Fernzugriff von Computern mit unterschiedlichen Betriebssystem (wie Linux oder Windows) ermöglicht. Anydesk benötigt keine Registrierung, ist also einfach nutzbar und dank seiner geringen Anwendungsgröße und der niedrigen Latenz auch auf Geräten mit schlechterer Internetverbindung oder wenig Arbeitsspeicher gut einsetzbar. 

LOGMELN

Das Kommunikationstool LogMeIn ist auch eine Anwendung, die für die Fernwartung verschiedener Geräte nutzbar ist. Das Unternehmen bietet Lösungen für Videochats, Fernzugriff auf Endgeräte und sogar Passwortverwaltung innerhalb eines Unternehmens an. 

TOOLS FÜR SICHEREN DATENTRANSFER

Der sichere Datentransfer ist sehr relevant. Du möchtest doch nicht, dass deine Daten oder die deiner Kunden an unseriöse Quellen geraten. bei sehr wichtigen Dokumenten kommen zum Beispiel die folgenden Tools ins Spiel: 

TOOLS LINKS*
WETRANSFERZUM TOOL
WHISPLYZUM TOOL

WETRANSFER

WeTransfer ist ein Filehosting-Dienst, der bereits seit 2009 besteht. Hier werden deine Dokumente nicht gespeichert, aber der Dienst ist auch darauf ausgelegt, wenn du sehr große Dateien teilen willst. Auch mit mehreren ist das kein Problem. 

Objekte, die eine Größe von 2GB nicht überschreiten, können sogar kostenlos geteilt werden. So kannst du größere Dateien ohne Probleme um die ganze Welt schicken.

WHISPLY

Wenn du deine Dateien sicher verschicken willst, bietet sich Whisply an. Die Anwendung funktioniert spielend leicht im Browser und ist vor allem dann gut geeignet, wenn du in einem öffentlichen Netzwerk bist. Gesendet werden die Dokumente mit einer End-To-End-Verschlüsselung und du kannst sogar optional eine PIN oder ein Passwort einrichten, wenn du deine Dateien teilen willst. 

VIRTUELL PRIVATE NETWORKS (VPN)

Kein Zugriff auf die Dateien aus dem Unternehmen? Da kommt ein Virtuell Privat Network (kurz VPN) ins Spiel. Er ermöglicht den sicheren Datenverkehr zwischen zwei oder mehreren Parteien und lässt dich zum Beispiel auf das Netzwerk deiner Firma zugreifen.

TOOLS LINKS*
NORDVPNZUM TOOL

NORDVPN

Cybersicherheit sollte bei dir im HomeOffice eine große Priorität haben. Mit NordVPN arbeitest du sicher und schützt dich und deine Arbeit vor Viren und anderen Trackern. Auch Werbung kannst du damit ausblenden, sodass du fokussierter arbeiten kannst. 

Deine Daten und Dateien sind mit dieser Anwendung vor Außeneinflüssen geschützt und du kannst auch eine sichere Verbindung zum Netzwerk deines Arbeitsgebers herstellen.

TOOLS UM WEBSEITEN ZU BLOCKEN

Youtube und Netflix während der Arbeitszeit aus dem HomeOffice kann schon verlockend sein. Dies stört aber natürlich deine Konzentration und so deine Produktivität. Um bestimmte Webseiten für eine bestimmte Zeit zu blockieren und dich auf diese Weise ganz auf die Arbeit zu fokussieren, gibt es ebenfalls verschiedene Tools.

TOOLS LINKS*
FREEDOMZUM TOOL
SELFCONTROLZUM TOOL

FREEDOM

Du neigst dazu, deinen Social-Media-Feed immer wieder zu aktualisieren? Alle 5 Minuten nach neuen E-Mails zu schauen? Damit verschenkst du wertvolle Zeit, die du viel produktiver oder angenehmer nutzen könntest. 

Hier kommt dann die Anwendung Freedom ins Spiel: Sie blockiert Webseiten und Apps auf deinen Smartphone oder deinem PC und gibt dir so die Freiheit, dich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren.

SELCONTROL

SelfControl ist eine App für Mac, die dich daran hindert, bestimmte, vorher festgelegte Seiten für einen gewissen Zeitraum zu besuchen. Die Anwendung ist kostenlos und einfach in der Handhabung. Einmal installiert, kannst du nach Belieben einstellen, welche Seiten du wann besuchen „darfst“. Du kannst diesen Modus sogar automatisieren. So fällt es deutlich schwerer, die Arbeit zu prokrastinieren.

TOOLS FÜR ORGANISATION IM HOME OFFICE

Wann ist nochmal die Frist für das wichtige Projekt? Wer ist der Ansprechpartner für dieses Dokument? Was hat mein Chef gestern nochmal im Meeting gesagt? Eine Zettelwirtschaft voll mit ToDos, Terminen und Notizen sind im HomeOffice wahrscheinlich eher Fehl am Platz und lenken dich nur von deinen eigentlichen Aufgaben ab. Stattdessen solltest du deine Organisation lieber mit einem Tool verbessern und so deine Produktivität steigern.

TOOLS LINKS*
EVERNOTEZUM TOOL
MICROSOFT TODO ZUM TOOL
GOOGLE KALENDERZUM TOOL
ZUM TOOLZUM TOOL

EVERNOTE

Notizen erstellen, Termine und Aufgaben planen, ein Visionboard erstellen? Das alles kannst du mit Evernote. Die Anwendung verhält sich wie eine virtuelle Pinnwand, nur wesentlich übersichtlicher und mit mehr Gestaltungsfreiraum.

Evernote bietet dir verschiedene Tarife, je nachdem, worauf du mehr Wert legst. Dank der Synchronisation hast du deine ganze Planung auch immer auf einem Blick auf jedem deiner Geräte.

MICROSOFT TODO

ToDos einfach organisieren, verschieben, erledigen und planen? Da kommt Microsoft ToDo wie gerufen. Die Anwendung ist cloudbasiert, sodass du auf all deinen Microsoftgeräten deine Aufgaben immer im Blick hast. Dabei kannst du dir auch Fristen für verschiedene Aufgaben erstellen oder wiederkehrende ToDos einfach eintragen. Auch priorisieren ist mit dieser Anwendung möglich. 

GOOGLE KALENDER

Google Calendar ist wahrscheinlich die Kalenderapp, die die meisten (Android-) Nutzer auf ihrem Smartphone haben. Hier kannst du deine Termine farblich koordinieren und hast so im Blick, was Arbeit und was Freizeit ist. Die Kalender kannst du auch mit anderen teilen und synchronisieren, sodass jeder sieht, wann du verfügbar bist. 

CALENDLY

Calendly ist eine kostenlose Termin-Planungssoftware, mit der du all deine Termine unter einen Hut bekommst. Du kannst Verfügbarkeitspräferenzen erstellen, Links zu Terminen teilen, von anderen Nutzern zu Terminen gebucht oder eigeladen werden und hast dabei alles im Blick. 

So ersparst du dir auch das Hin- und Herschreiben von unnötigen Mails und kannst dich auf deine eigentlichen Aufgaben fokussieren.

SONSTIGE TOOLS FÜRS HOME OFFICE

Natürlich gibt es noch weitere Tools, die durchaus nützlich sein könnten für deinem Arbeitsalltag aus dem HomeOffice. Du musst zum Beispiel einen Vertrag unterzeichnen? Oder willst einen Termin mit Kollegen finden, die viel beschäftigt sind oder vielleicht sogar in einer anderen Zeitzone arbeiten? Dann kommen hier zum Abschlus noch zwei Tools, die dir weiterhelfen können. 

TOOLS LINKS*
DUCUSIGNZUM TOOL
TOODLEZUM TOOL

DUCUSIGN

Du musst eine Vertrag unterschreiben oder unterschreiben lassen? Dann bist du bei DocusSign an der richtigen Stelle. Kein aufwändiges Hin-und Herschicken per Post von Dokumenten. So sparst du dir Zeit und Porto. Einfach deine e-Signatur erstellen und du kannst alle Verträge und Dokumente direkt auf deinem bevorzugten Endgerät unterzeichnen.

DOODLE

Doodle ist ein Tool, mit dem du alles kinderleicht planen kannst, vom privaten Treffen über geschäftliches Meeting. Du erstellst einfach eine Umfrage, schickst den Link an die teilnehmenden Personen und kannst anschließend sehen, welche Zeiträume für den Termin infrage kommen. Integriert ist ebenfalls eine Funktion, um den Termin gleich in deinen Kalender einzutragen.

FAZIT: HOMEOFFICE TOOLS

HomeOffice-Tools sind eine große Erleichterung für den Arbeitsalltag, gerade wenn du anfangs noch nicht weißt, wie du dich strukturieren sollst. Sie nehmen dir viel Aufwand ab und du hast all deine Aufgaben und Termine besser im Blick. Dabei gibt es mittlerweile eine große Auswahl, von Tools für deine Datensicherheit bis hin zur Terminfindung. So lässt es sich doch gemütlich arbeiten.

Hast du noch Tools, die unbedingt in die Übersicht mit aufgenommen werden müssen? Dann lass‘ es mich in einem Kommentar wissen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn dir die besten Home Office Tools gefallen haben, könnten diese Artikel ebenfalls hilfreich für dich sein:

KOSTENLOSES VIDEOTRAINING

ORTSUNABHÄNIG LEBEN DURCH FREELANCING

In gerade einmal 30 Minuten lernst du, warum sich Freelancing am besten eignet, um ein orstunabhängiges Business aufzubauen und welche Schritte du dafür heute noch unternehmen kannst, um ein Leben in Freiheit und Fülle zu führen.

Sichere dir jetzt den Zugang zum Training. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert