Monatsrückblick November 2023: Viel Arbeit und neue Projekte

Lesedauer: 3 Minuten

In diesem Rückblick erfährst du, was sich im Monat November alles bei mir getan hat. Ich werde dir private Einblicke gewähren und dir erzählen, was sich bei mir persönlich, aber auch auf meinem Blog getan hat.

INHALT

SEHR VIEL ARBEIT

Der Monat November war richtig krass. Ich habe noch nie so viel gearbeitet. Ich hatte sehr viele Aufträge in meinem Job als SEO Freelancer. Mehr als die Monate davor. Das hat sich natürlich dann auch im Umsatz gezeigt. Zwischenzeitlich kam ich aber echt an meine Grenzen. Es war einfach zu viel. 

Lustig ist, dass wahrscheinlich all meine Freunde und Bekannte aus Deutschland denken, dass ich jeden Tag stundenlang am Strand bin und mir die Sonne auf meinen braunen Bauch scheinen lasse. Schön wärs. Genau das Gegenteil ist der Fall. Naja, ich bin hier auch nicht zum Urlaub machen. Ich lebe hier. 

Auch hier gibt es einen Alltag, genauso wie ein Deutschland. Nur eben um einiges wärmer und schöner. 

NEUE PROJEKTE

Im November habe ich allerdings nicht nur an Kundenprojekte gearbeitet, sondern auch am Projekt von meiner Freundin und mir. Wir sind gerade dabei einen Videokurs zu produzieren. Da meine Freundin ein eigenes Kosmetikstudio in München hat, ist sie eine Expertin auf diesem Gebiet und kennt sich sehr gut aus, was die Haut betrifft. 

Sie kümmert sich um den Content und ich um das Technische. Ich baue den Mitgliederbereich, die Landingpage und kümmere mich um alles, was im Hintergrund passiert. Den Kurs werden wir im Januar 2024 launchen. Ich bin schon sehr gespannt. Damit wollen wir den ersten größeren passiven Einkommensstrom generieren. 

BLOG EINNAHMEN: REKORD

Ich habe in diesem Monat 45 € durch diesen Blog erhalten. Und das ohne etwas zu tun. Das ist ein neuer Rekord. Du fragst dich wie? Ich möchte auch hier transparent sein. Ich habe drei Mal die DKB Kreditkarte* erfolgreich vermittelt. Dadurch sind die Einnahmen zustandekommen. So wächst mein monatliches passives Einkommen immer mehr. 

Ich werde ab Januar 2024 eine weiter Seite erstellen, damit du Monat für Monat sehen kannst, womit genau ich meine Einnahmen generiere.

CHECKLISTE FÜR ORTSUNABHÄNGIGES ARBEITEN

Zudem habe ich auch ein Checkliste veröffentlich, die dich unterstützen soll, ein ortsunabhängiges Business aufzubauen. Ich habe dort meine besten Tipps und Empfehlungen reingepackt. Du kannst sie dir jetzt kostenlos holen. 

OFFICE TO GO

DIE CHECKLISTE FÜR ORTSUNABHÄNGIGES ARBEITEN

Diese kostenlose Checkliste ist dein Ticket in eine Welt, in der Arbeit nicht nur Arbeit ist, sondern ein Teil deines Abenteuers. Jeder Punkt ist ein Schritt hin zu mehr Freiheit, Flexibilität und Lebensfreude. Diese Checkliste ist der perfekte Leitfaden für den Start auf deiner Reise.

NEUER ARTIKEL AUF DEM BLOG

Obwohl ich für November einige Artikel geplant habe, habe ich nur einen geschafft. Ich hatte einfach viel zu viel zu tun. Und klar, ich muss erst die Ding erledigen, die mir Geld einbringen. Im November habe ich diesen Artikel veröffentlicht:

NEUES VEGANES RESTAURANT GETESTET

Nicht weit von uns ist das kleine Städtchen Itacaré. Wir sind dort jede Woche. Dort herrscht ein toller Flair und es gibt auch eine Menge Restaurants. Im November hat ein Neues eröffnet. Wir haben es natürlich gleich getestet. Es war mega! Und das vollkommen vegan. 

MEHR DIVIDENDEN ERHALTEN

Der Monat November hat wieder mehr Dividenden ausgeschüttet. Der Oktober war mit 12,19 Euro sehr wenig. Dieses Mal habe ich 36,61 Euro erhalten. Ich vermute, dass der letzte Monat in diesem Jahr nochmal mehr ausschüttet. 

STEINSCHLAG IM MIETAUTO

Wir mieten uns hier monatlich immer ein Auto. Leider hatten wir einen Steinschlag und mussten es tauschen. Ich war sehr zufrieden mit dem Auto und hatte schon Befürchtungen, dass das nächste Auto schlechter sein wird. Im Gegenteil. Es ist viel besser. Und sogar ein Neuwagen. Und das Beste daran: Der Geruch eines Neuwagens. Ich liebe es! 

800 EURO IN KRYPTO INVESTIERT

Ich habe auch in diesem Monat wieder in den Kryptomarkt investiert. Diesmal waren es 800 Euro. 

Gekauft habe ich:

  • Kaspa
  • Vechain

Der Kryptomarkt ist momentan ein auf und ab. Für mich ist ein Investment dort ein sehr hohes Risiko. Ich bin allerdings der festen Überzeugung, dass es 2024 richtig abgehen wird. Sobald die Masses Wind davon bekommt und einsteigt, wird es abgehen. Mein Ziel is es, rechtzeitig wieder auszusteigen und Gewinne mitzunehmen.  

WAS IM NOVEMBER SONST NOCH LOS WAR

  • Fitness läuft gut. Ich bin weiterhin fleißig und arbeite an meinem Sixpack. Diesen Monat hat sich zwar wenig getan, aber ich bleibe dran und gebe nicht auf. Bis März 2024 will ich mein Ziel erreicht haben. 

2 Kommentare zu „Monatsrückblick November 2023: Viel Arbeit und neue Projekte“

  1. Der Rückblick auf den November vermittelt nicht nur Eindrücke, sondern lädt dazu ein, in den Erlebnissen des vergangenen Monats zu schwelgen. Danke für diesen kreativen Rückblick und die Erinnerung an besondere Augenblicke!
    LG,
    Anja Hoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert